Ist ein Schilddrüsenknoten gefährlich?

Die Schilddrüse befindet sich an der Vorderseite des Halses und wird aufgrund seiner Form oft als schmetterlingsförmiges Organ bezeichnet. Sie produziert mehrere Hormone, die viele Funktionen des Stoffwechsels im Körper kontrollieren. Die Schilddrüsenhormone beeinflussen jedoch nicht nur den Stoffwechsel, sondern auch Wachstum und die Entwicklung des Körpers sowie dessen Energiehaushalt. Wenn die Hormonproduktion der Schilddrüse aus dem Gleichgewicht gerät, kann das zu einer Störung einer Vielzahl von Prozessen im Körper führen.1 Manchmal bilden sich innerhalb der Schilddrüse Gewebeknoten, welche als Schilddrüsenknoten bezeichnet werden. Schilddrüsenknoten sind in der Regel gutartige Tumore, die sich aus Schilddrüsenzellen entwickeln und allgemein sehr häufig vorkommen.2

Unerkannte und “versteckte“ Schilddrüsenknoten

Meist sind Schilddrüsenknoten sehr klein und befinden sich in einiger Entfernung von empfindlichen Strukturen wie der Luftröhre. In diesen Fällen verursachen Schilddrüsenknoten nur sehr selten merkbare Symptome und Patienten sind sich ihrer Existenz oft gar nicht bewusst. So ist bekannt, dass nur 4-7% der erwachsenen US-Bevölkerung tastbare Knoten haben, wohingegen die Zahl der mit Ultraschall nachweisbaren Knoten bei mehr als 50% der Bevölkerung über 60 Jahren liegt. Diese kleinen Knoten werden entweder gar nicht erkannt oder nur zufällig diagnostiziert, wenn Patienten aus anderen medizinischen Gründen mit einem bildgebenden Verfahren am Hals untersucht werden.3 Da die überwiegende Mehrheit der Schilddrüsenknoten jedoch gutartig ist, bergen diese „versteckten“ Knoten kein erhebliches Risiko und werden auch nach ihrer Entdeckung oft nur beobachtet und nicht therapiert.4,5

Symptomatische Schilddrüsenknoten

Wenn Schilddrüsenknoten größer werden, können sie jedoch eine Vielzahl an Symptomen und Beschwerden verursachen. Die Symptome treten in der Regel dadurch auf, dass der Knoten Druck auf empfindliche Strukturen im Halsbereich ausübt. Diese werden als Druck oder Schmerz empfunden und können gelegentlich auch zu Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken führen. Diese Komplikationen sollten ernst genommen und mit einem Arzt besprochen werden.6

Darüber hinaus können heiße Knoten noch ein weiteres Symptom verursachen: Durch die Überproduktion von Hormonen können heiße Knoten eine Schilddrüsenüberfunktion (medizinisch: Hyperthyreose) verursachen. Die überschüssigen Hormone können zu einer erheblichen Störung des Stoffwechselgleichgewichts führen. Die dadurch hervorgerufenen Symptome sind vielfältig und können sich in Form von Angst, Unruhe, Zittern, Erregung, Schwitzen, ungewöhnlicher Gewichtsverlust und erhöhte Herzfrequenz zeigen.7
Wenn die Hormonproduktion ein Extrem erreicht, kann die Krankheit sogar gefährlich werden, weshalb jeder Verdacht mit einem Arzt besprochen werden sollte. Insbesondere bei älteren Menschen können überhöhte Hormonspiegel zu unregelmäßigem Herzrhythmus und sogar zu Herzversagen führen, wenn sie unbehandelt bleiben.7

Was sind Schilddrüsenknoten?

Schilddrüsenknoten und Krebserkrankungen

Das Risiko, dass ein Schilddrüsenknoten bösartig ist, ist sehr gering. Weniger als 5% der Knoten erweisen sich als bösartiger Schilddrüsenkrebs. Dennoch ist es üblich, dass jeder Knoten einer eingehenden Diagnostik unterzogen wird, um sicher zu gehen, dass kein Schilddrüsenkrebs vorliegt. Verschiedene diagnostische Verfahren helfen den Ärzten, das Risiko eines Knotens abzuschätzen und das beste Behandlungsverfahren zu wählen. Knoten, die als gutartig identifiziert wurden, unterliegen in aller Regel keinem erhöhten Risiko zu bösartigen Knoten zu werden.4 Nichtsdestotrotz werden auch gutartige Knoten in aller Regel regelmäßig kontrolliert und beobachtet, um sicherzugehen, dass der Knoten auch weiterhin harmlos und gutartig ist.

REFERENZEN

Sie möchten mehr über die Echotherapie erfahren?

Wenn Sie herausfinden möchten, ob eine Echotherapie-Behandlung für Sie geeignet ist, schreiben Sie uns doch einfach. Ein Team von Fachleuten wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Ihre Fragen zu beantworten.

Kontaktieren Sie uns
Scroll to Top